Leistungsprüfung 05.05.2017

Drei Gruppen mit jeweils neun Feuerwehrmännern mussten sich im Bereich "Technische Hilfeleistung" den wachsamen Augen der drei Prüfer stellen. Ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde simuliert und dabei musste jede Gruppe nacheinander in einer vorgegebenen Zeit die Verkehrsabsicherung aufbauen, das verunglückte Fahrzeug sichern, die verletzte Person betreuen, einen Aufbau zur Brandabsicherung machen und mit dem Rettungssatz die verletzte Person befreien. Zusätzlich musste jeder Trupp vor der Hauptprüfung noch je ein Gerät der Technischen Hilfeleistung aufbauen, erklären und in Betrieb nehmen.

 

Jede Gruppe besteht aus Angriffstrupp, Schlauch- und Wassertrupp. Bei der 1. Gruppe waren diese Positionen fest vergeben, da diese die Prüfung zum ersten Mal ablegte. Alle anderen Gruppen wurde die jeweilige Einzelposition jedes Feuerwehrmannes zugelost.

 

Alle Aufgaben wurden von allen drei Gruppen innerhalb der jeweils geforderten Zeit unter der Leitung von Michael Schmid und Johannes Müller erfolgreich absolviert. Wir gratulieren daher allen zur bestandenen Leistungsprüfung! Michael Schmid und Markus Fritsch haben das Abzeichen übrigens bereits zum 6. Mal abgelegt und somit alle möglichen Prüfungen absolviert, für diese besondere Leistung einen extra Glückwunsch!

 

Nochmals einen großen Dank an alle mitwirkenden Kameraden - für den Einsatz im Ernstfall seid ihr bestens vorbereitet!


06.03.2017 Erste-Hilfe-Ausbildung


Modulare Truppführerausbildung 09.04.2016


Fahrertraining Oberstdorf 01.10.2016


Leistungsprüfung THL 30.04.2015


Rettungsseminar THL Fa. Weber 29.03.2014


Gelände-Fahrertraining 16.11.2010


Leistungsprüfung THL 09.10.2009


Leistungsprüfung Löschgruppe 30.05.2008